Schimmel-Stress - Schluss damit!

Das wirksame Vermieter-Vorgehen für alle Fälle - Mensch, Technik, Recht & Wirtschaft -

Jedes Jahr ab Ende September die gleiche „Wasserstandsmeldung“ vom Mieter im Altbestand: Schimmelalarm!

Das bedeutet für Sie als Vermieter sechs Monate Stress, Personalbindung, Konflikte mit Mietern, Anwälten und Mieterschutzbund sowie Einbußen an Substanz und Ertrag. Wenn Sie dieses Prozedere nicht hinnehmen möchten und auch nicht vorhaben, irgendwie durchzuhalten, bis die Außentemperaturen wieder freundlich sind, dann brauchen Sie praktisch erprobte Herangehensweisen, z.B. zu Fragen wie:

  • Was bedeutet die neue Entscheidung des BGH "Wärmebrücken werden Mietersache und Lüften bleibt Mietersache" für die Schimmel-Zukunft?
  • Die Fallen auf dem Weg zur Lösung: Sprach-, Auftrags-, Anwalts- und Psycho-Fallen – was dürfen Sie im Schimmelfall auf keinen Fall tun?
  • Die Ursachenpfade von Feuchteschäden – wie können Sie Klarheit gewinnen? Was ist bauseitig – und was ist nutzungsbedingt?
  • Die frühe Lösung mit dem Mieter als Partner – wie können Sie die Ursachen gemeinsam finden und beheben? Oder: „Du innen – ich außen!“
  • Die Vermieter-Rechte – welche Fakten müssen Sie kennen, damit Sie sich Ihre Rechte als Vermieter nicht ausreden lassen? BGH statt Märchen!
  • Die Lösung vom konfrontativen Mieter ohne Anwalt und ohne Gericht – welche Lösungswege haben Sie, sich vom hartnäckigen „Schimmelreiter“ zu trennen und Ihre Verluste geringzuhalten?
  • Die Vorsorge im Alltagsmanagement – wie gelingt es Ihnen, die Schimmel-Fallzahlen zu senken, Investitionen und Geschäftsprozesse anzustoßen?

Unser Rechts- und Schimmelexperte aus der Wohnungswirtschaft, Herr Bannasch, zeigt Ihnen, wie Sie beim Schimmelalarm effektiv handeln können und hohe Schäden für Ihre Kasse und Ihren Bestand vermeiden.

Seminarziel

Die Teilnehmer erhalten Handlungsempfehlungen und Praxistipps für den Umgang mit der Schimmelproblematik, sodass sie fehlerhafte Maßnahmen vermeiden und das Problem nachhaltig ohne Folgekosten gelöst werden kann.

Seminarinhalt

  • Vorsorge statt Nachsorge
  • Effizientes Vermieter-Verhalten beim Schimmel-Alarm
  • Vermieter im Einsatz vor Ort – im Objekt
  • Technisches Wissen zum Verständnis und zum Umgang mit der Schimmelproblematik
  • Rechtliches Wissen zur Einordnung der Situation mit dem Mieter
  • Erfolgreiche Minimierung des Schadens

Teilnehmerkreis

  • Kaufmännische und technische Mitarbeiter des Bestandsmanagements
  • Hausmeister und Objektbetreuer
  • Juristen
  • Führungskräfte

Datum und Dauer / Netto-Seminarzeit

13.02.2019, 9-17 Uhr / 7 Std.

Unser Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c GewO,15b Absatz 1 MaBV)

Ort

Dresden

Hotel

Hotel Elbflorenz Dresden

Rosenstraße 36
01067 Dresden
Tel.: (0) 351 86 40 600

Anreiseinformation (pdf)

Referent/in

Herr Bannasch

Preis

385.00 Euro zzgl. MwSt.
inkl. Pausenverpflegung und Seminarunterlagen

Weitere Veranstaltungsorte

    Das sagen unsere Kunden:

  • Anschauliche Darstellung möglicher Praxislösungen.
  • Durch die humorvolle Vortragsart des Referenten schafft er es ernsthafte Themen einprägsam zu erläutern - danke!