Crash-Kurs Mietrecht

- Das Wichtigste im Überblick -

Egal ob alltägliche Probleme rund um den Mietvertrag oder Streitigkeiten mit dem Mieter um Reparaturen oder Betriebskosten – um angemessen, rechtssicher und zielführend reagieren zu können, brauchen Sie das geeignete Handwerkszeug: die Eckpunkte des Mietrechts und die aktuelle Rechtsprechung. Worauf es in der Praxis vor allem ankommt, erfahren Sie in unserem Crash-Kurs Mietrecht – ohne „Paragraphendschungel“ und „Juristendeutsch“:

  • Mietvertragsabschluss und Wohnungsübergabe – wie regeln Sie Vertragspartner, Mietsache und Mietpreis, um auf „Nummer sicher“ zu gehen?
  • Mängelmeldung vom Mieter – was müssen Sie als Vermieter an Wartung und Instandhaltung der Wohnung gewährleisten?
  • Veralteter Wohnungsstandard – wie müssen Sie Modernisierungsmaßnahmen ankündigen, vereinbaren und abrechnen?
  • Mieterhöhung und Betriebskostenumlage – welche „Mietpreisbremsen“ und welche Abrechnungsvorschriften müssen Sie beachten?
  • Miete zu spät, unvollständig oder gar nicht bezahlt – wie sieht der Rechtsweg aus, wenn Sie anders nicht zu Ihrem Geld kommen?
  • Vertragswidriges Verhalten – was bietet Ihnen das Mietrecht an Instrumenten, z.B. bei Störungen des Hausfriedens oder Beschädigungen der Mietsache?
  • Wohnungsabnahme, Schönheitsreparaturen und Abnahmeprotokoll – wie gehen Sie vor, um das Mietverhältnis rechtssicher zu beenden?

Unser Mietrechtsexperte, Rechtsanwalt Henry Naeve, wird Sie an einem Tag durch die Basics des Mietrechts führen und Ihnen wertvolle Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis geben. Sie sind herzlich eingeladen!

Seminarziel

Die Teilnehmer bekommen einen kompakten Überblick über das Mietrecht und die aktuelle Rechtsprechung.

Seminarinhalt

  • Zustandekommen des Mietverhältnisses
    • Vertragsabschluss
    • Vertragsgestaltung
    • Mieterauskunft
    • Widerrufsrecht
    • Datenschutz
  • Rechte und Pflichten der Mietvertragsparteien
    • Mietzahlung
    • Gebrauchsüberlassung
    • Instandhaltung und -setzung
    • Modernisierung
    • Schönheitsreparaturen
    • Betriebskosten
    • Mieterhöhung
  • Störungen im Mietverhältnis
    • Mängel
    • Minderung
    • Schäden
    • Vertragswidriges Verhalten
  • Beendigung und Abwicklung des Mietverhältnisses
    • Ordentliche Kündigung
    • Fristlose Kündigung
    • Rückgabe der Mietsache
    • Schadensersatz

Teilnehmerkreis

Kaufmännische und technische Mitarbeiter der Wohnungsverwaltung, Hauswarte und Hausmeister, Auszubildende

Datum und Dauer / Netto-Seminarzeit

28.01.2020, 9-17 Uhr / 7 Std.

Unser Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c GewO,15b Absatz 1 MaBV)

Ort

Mannheim

Hotel

BEST WESTERN PREMIER Steubenhof Hotel

Steubenstraße 66
68199 Mannheim
Tel.: 0621 819100

Anreiseinformation (pdf)

Referent/in

Herr RA Naeve

Preis

385.00 Euro zzgl. MwSt.
inkl. Pausenverpflegung und Seminarunterlagen

Weitere Veranstaltungsorte

keine

    Das sagen unsere Kunden:

  • Die Fachkompetenz des Referenten und die Art dieses Wissen an die Teilnehmer zu vermitteln ist prima!
  • Eine prima Seminarunterlage – sehr übersichtlich und informativ.