Home-Office trifft Kinderlärm

- Lagerkoller, Lärm und blanke Nerven im Mietshaus

Das Pärchen im zweiten Stock macht sein neues Workout, die Familie im Erdgeschoss nutzt die Corona-Zeit für Renovierungsarbeiten und der Lehrer aus dem „Ersten“ versucht per Homeschooling seine Schüler bei Laune zu halten...

Nicht erst seit der Corona-Krise prallen Interessen von Mietern aufeinander, aber aktuell ist ein Ausweichen quasi unmöglich – und die Bedürfnisse überschneiden sich tagtäglich: Home-Office trifft Kinderlärm!

In unserem Webinar geben wir Ihnen Handlungsempfehlungen, um dem Lagerkoller in Ihren Mietshäusern Einhalt gebieten zu können. Es geht z.B. um:

  • Denunziantentum – was können Sie tun, wenn Ihre Mieter andere „verpfeifen“?
  • Nachbarschaftsstreit – wie gehen Sie jetzt bei Lagerkoller vor?
  • Kinderlärm – Nachwuchs zu laut oder Nachbarn zu launisch?
  • Grillen, Kochen, Rauchen – Duft oder Geruch? Wo liegt die Grenze?
  • Renovierungswütige Mieter – wann darf gewerkelt werden?
  • Garten, Treppenhaus, Waschküche – was ist, wenn es Streit um die Gemeinschaftsflächen gibt?
  • Home-Office und Baulärm – gibt es einen Anspruch auf ruhige Arbeitszeiten?

Frau RAin Marai Schlatermund gibt Antworten auf aktuelle Pflichtverstöße und zeigt mögliche Vorgehensweisen gegen den Lagerkoller und seine Begleiterscheinungen auf.

Seminarziel

Die Teilnehmer/innen erfahren, wie Sie bei aktuellen Problemen in Ihren Mietshäusern wirksam vorgehen können, um das nachbarschaftliche Zusammenleben und die Interessen des Unternehmens zu sichern.

Seminarinhalt

Störungen im Mietverhältnis und rechtliche Handlungsmöglichkeiten

  • Nachbarschaftsstreit
  • Hausordnung
  • vertragswidriger Gebrauch
  • Lärm
  • Rauchen
  • Grillen, Kochen
  • Renovierungen
  • Sachbeschädigung

Teilnehmerkreis

Kundenbetreuer/innen, Mitarbeiter/innen des Sozial- und Forderungsmanagements, Hauswarte und Objektbetreuer

Datum und Dauer / Netto-Seminarzeit

26.05.2020, 9-12 Uhr / 3 Std.

Unser Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c GewO,15b Absatz 1 MaBV)

Ort

Online

Hotel

Webinar

Anreiseinformation (pdf)

Referent/in

Frau RAin Schlatermund

Preis

185.00 Euro zzgl. MwSt.
inkl. PDF-Seminarunterlage und Teilnahmebestätigung

Weitere Veranstaltungsorte

keine