Organisationsentwicklung

»

Geschäftsprozesse (GP)

:

GP-Optimierung

GP-Optimierung

Teamplan-Ansatz

Wir optimieren Ihre Geschäftsprozesse im Rahmen der von Ihnen top-down festgelegten Rahmenbedingungen (z.B. Beachtung der Aufbauorganisation, Beibehaltung bestimmter Verfahren und Unterschriftenregelungen, Qualitätsziele etc.). Vor dem Hintergrund von Referenzmodellen und einer checklistengestützten Materialauswertung erarbeiten wir zusammen mit ausgewählten Mitarbeitern (Arbeitsgruppe) Ziele und Standards sowie Probleme, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten und – ggf. alternative – Veränderungsvorschläge.

Ergebnis

Sie erhalten SOLL-Geschäftsprozesse mit Ablaufdarstellungen, Zielen und Standards, Aktivitäten mit jeweiligen Verantwortlichkeiten, Beteiligungen und Informationspflichten, den jeweils einzusetzenden und ggf. auch optimierten Arbeits- und Organisationsmitteln sowie eine Veränderungsmatrix: Wer hat zur Realisierung der Optimierungsvorschläge was bis wann zu tun?

Für eine GP-Optimierung kommen alle Geschäftsprozesse in Betracht.

Ihr Mehrwert

Durch die Erarbeitung optimierter SOLL-Geschäftsprozesse in kleinen, von Teamplan geleiteten und mit inhaltlichen Inputs, Benchmarks etc. versehenen Arbeitsgruppen wird unternehmensintern von Anfang an deutlich, dass es sich um „eigene“ Prozesse und eine „eigene“ Optimierung handelt. Der Widerstand gegen Veränderungen wird dadurch spürbar reduziert. Durch die Art der Bearbeitung verbessert sich regelmäßig die Zusammenarbeit an den Nahtstellen im Prozess wie auch zu anderen Prozessen. Das angeleitete Arbeiten in einer von uns gesteuerten Projektorganisation befähigt die beteiligten Mitarbeiter, auch später vergleichbare Projektaufgaben im Unternehmen zu übernehmen oder sich für weiter gehende (Führungs-)Aufgaben zu qualifizieren.