Personalentwicklung

»

Fachtrainings Recht und Wohnungswirtschaft

»

Mietrecht spezial

:

Mietrückstände, Räumungsklage, Zwangsvollstreckung

Klage und Mahnbescheid - einfach selber machen!

aus der Reihe: Mahn- und Klagepraxis

Fast alle gerichtlichen Verfahren, die die Wohnungsverwaltung betreffen, können Sie oder Ihre Mitarbeiter selber einleiten und durchführen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Aber auch wenn Sie mit einem beauftragten Rechtsanwalt zusammenarbeiten, lassen sich die Abläufe wesentlich verbessern, wenn Sie genau wissen, worauf es bei der Klage und im Prozess ankommt.

Räumungs-, Unterlassungs-, Zahlungs- und Duldungsklagen, Klagen auf Zustimmung zur Mieterhöhung oder auch Mahnbescheidsanträge sind kein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns erfahren Sie, wie es geht!

In unserer Veranstaltung werden Sie mit dem Gesetz und der Rechtsprechung der letzten Jahre so vertraut gemacht, dass Sie bei den folgenden, für den Erfolg wichtigen Fragen richtig vorgehen können:

  • Zahlungsklage und Räumungsklage – zusammen oder besser getrennt?
  • Wann muss wer was beweisen – und was ist „behaupten“?
  • Zuständigkeiten und Formvorschriften
  • Besonderheit: Räumungsklage wegen Störung des Hausfriedens
  • Besonderheit: psychisch kranker / betreuter Mieter
  • Unterlassungsklage – wann macht sie Sinn?
  • Wie meistert man eine mündliche Verhandlung?
  • Wie läuft das Mahnverfahren ab? Dauer?
  • Welche Forderungen kann man im Mahnverfahren geltend machen?
  • Vor- und Nachteile des Mahnverfahrens?

Über all diese Fragen wird unsere Referentin für Miet- und Prozessrecht, Rechtsanwältin Marai Schlatermund, mit Ihnen anhand von Beispielen, der neusten Rechtsprechung und einer umfassenden Seminarunterlage sprechen. Wir freuen uns auf eine praxis- und ergebnisorientierte Veranstaltung mit Ihnen!

Ziel

Die Teilnehmer sollen in den Stand versetzt werden, Kündigungen, Mahnbescheide und Klageschriften selbständig vorzubereiten und das eigene Unternehmen vor Gericht zu vertreten.

Inhalt

  • Das gerichtliche Verfahren
    • Klageschrift: Form, Inhalt, Anträge, Begründung, Muster
    • zuständiges Gericht
    • Kosten & Streitwerte
    • zivilprozessuale Grundsätze
    • Beweislast: Wer-was-wie?
    • Mündliche Verhandlung & schriftliches Verfahren
    • Versäumnisurteil
    • Rechtsmittel (Berufung)
  • Mahnbescheid
    • Vor- / Nachteile
    • Tipps und Tricks
    • Beispiele zum Antrag
  • Hilfsmittel im Internet