Workshop: Aushalten? Ausweichen? Abwehren?

Verbalen Angriffen und Provokationen souverän begegnen

Demotivation, Frustration, Aggression: die Krise belastet viele Menschen auf unterschiedlichste Arten und sorgt vermutlich dafür, dass auch Sie vermehrt verbalen Attacken und Anfeindungen ausgesetzt werden…

Gerade jetzt – in Zeiten von Corona – kann es vorkommen, dass Mieter meinen, ihre Unzufriedenheit an Nachbarn und Vermieter auslassen zu müssen.
Wir trainieren mit Ihnen, in solchen Situationen cool zu bleiben („Auszuhalten“), zu deeskalieren („Auszuweichen“) oder gekonnt zu kontern („Abzuwehren“).
Es geht z.B. um Fälle wie:

  • Provokationen, Beleidigungen oder Bedrohungen – wie bleiben Sie professionell, wenn Ihr Gesprächspartner Sie persönlich angeht?
  • Streit um abgelehnte Wünsche – wie verhindern Sie, dass sich ein beginnender Konflikt „erhitzt“? Wie kriegen Sie Gesprächspartner in schwierigen Situationen „runtergekühlt“?
  • Unzulässiges Verhalten im Büro oder im Hausflur – wie können Sie Pandemie-Schutzvorschriften kommunizieren, damit diese auch von Uneinsichtigen eingehalten werden?
  • Mieter-Aggressionen am Telefon – welche Möglichkeiten haben Sie, die Situation zu entschärfen und die Kontrolle im Gespräch zu bewahren?
  • Wutentbrannte Choleriker – wie finden Sie einen Ausgang aus dem Gespräch, wenn es unzumutbar wird?

Unser Trainer in diesem Seminar, Herr Michael Strelow, ist seit vielen Jahren auf dem Gebiet des Konfliktmanagements unterwegs und weiß, wie man das Thema Deeskalation bei aggressiv auftretenden Kunden anpacken muss.


Inhalt

  • Typische Konfliktsituationen im Mietergespräch
  • Grundlagen von Aggressionen und Gewalt verstehen
  • Früherkennung und Vorfeld-Deeskalation
  • Provokationen und Beleidigungen begegnen und erfolgreich Grenzen setzen
  • Vor- und Nachteile typischer Reaktionsmuster auf Eskalationen

Ziel

Die Teilnehmenden lernen,

  • wie sie aggressiven Mietinteressenten und Mietern begegnen sollten,
  • welche Möglichkeiten und Grenzen zielorientierter Kommunikation gegeben sind,
  • wie sie in Konfliktsituationen deeskalierend auftreten.

Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter*innen mit Kundenkontakt


Dauer / Netto-Zeit

9-17 Uhr / 7 Std.
Unsere Veranstaltung vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine und Orte



Referent

Herr Dipl.-Soz.päd Michael Strelow

Preis

€ 395,00 zzgl. MwSt. inkl. Vollverpflegung und Seminarunterlagen