Seminar: Crashkurs WEG-Recht 2024

- Haftungsfallen, Jahresabrechnung, Eigentümerversammlung, bauliche Maßnahmen & Co. -

Eigentümerversammlungen, Haftungsfragen, Jahresabrechnungen oder bauliche Veränderungen: Der Umgang mit dem WEG-Recht in der Praxis ist wirklich herausfordernd – und durch die Reform fehlt es nun auch noch an Routine im Alltag.

Wir liefern Ihnen den Überblick! In unserem Crashkurs WEG-Recht geht es um:

  • Das WEG-Recht nach der Reform - alles neu! Welche Änderungen müssen Sie kennen?
  • Was sind Ihre Aufgaben und Befugnisse als WEG-Verwalter?
  • Was ist Sonder-/Teileigentum und was ist Gemeinschaftseigentum?
  • Erfolgreiche Durchführung von Eigentümerversammlungen: Präsenzversammlung oder Online?
  • Beschlüsse rechtssicher fassen lassen: Immer drei Angebote?
  • Bauliche Veränderungen: Alles einfacher?
  • Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung und Vermögensbericht: Was muss jetzt beschlossen werden?
  • Flexiblere Beschlusskompetenz zur Kostenverteilung: Was bedeutet das?

Frau RAin Dr. Kruse, Fachanwältin für Wohnungseigentumsrecht, führt Sie durch das gesamte Rechtsgebiet und vermittelt Ihnen anhand von konkreten Fallbeispielen die aktuelle Rechtslage.


Inhalt

Das neue WEG-Recht im Überblick

Verwalter & Beirat

  • Bestellung, Aufgaben
  • Rechte und Pflichten

Haftungsfallen für Verwalter

Jahresabrechnung, Wirtschaftsplan und Vermögensaufstellung

  • Rechenwerke
  • Verwalterwechsel
  • Rechnungslegung

Eigentümerversammlung

  • Präsenzversammlung und Onlineteilnahme
  • Beschlüsse
  • Vereinbarungen

Bauliche Veränderungen

  • Welche Mehrheiten sind erforderlich?
  • Neue Systematik

Ziel

Die Teilnehmenden bekommen einen fundierten Überblick über das gesamte WEG-Recht in seiner neuen Fassung nebst der für die Praxis wichtigsten Neuerungen in der Rechtsprechung.

Zielgruppe

Leiter:innen und Mitarbeiter:innen der WEG-Verwaltung und der kaufmännischen Wohnungsverwaltung

Neu- und Quereinsteiger:innen, die sich mit dem aktuellen WEG-Recht vertraut machen wollen


Dauer / Netto-Zeit

9-17 Uhr / 7 Std.
Unsere Veranstaltung vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine und Orte



Trainerin

Frau RAin Dr. Melanie Kruse

Preis

€ 450,00 pro Person zzgl. MwSt. inkl. Vollverpflegung, Seminarunterlage und Teilnahmebestätigung