Webinar: Elektromobilität im WEG-Recht

- Anspruch, Beschlussfassung, Kostenverteilung & Co.

Wer ein E-Auto fahren will, braucht eine Ladestation – möglichst zuhause auf dem eigenen Parkplatz oder in der Tiefgarage. Wohnungseigentümer haben seit der WEG-Reform 2020 einen Rechtsanspruch auf eine derartige Installation. Trotzdem muss die Eigentümergemeinschaft mitmachen. Da schauen alle auf den WEG-Verwalter, der die Beteiligten mit ihren unterschiedlichen Interessen zusammenbringen soll. Worum geht es z.B.?

  • Anspruch auf Einrichtung einer Ladestation – was kann der einzelne Eigentümer von der Gemeinschaft verlangen? Wo ist die Grenze?
  • Wie erfolgt die Beschlussfassung in der Eigentümerversammlung – welche Mehrheiten werden benötigt? Auf welche Formulierung ist zu achten?
  • Ausführung, Instandhaltung, Haftung – Gemeinschaftssache oder jeder Eigentümer für sich? Wer ist für was zuständig?
  • Wie erfolgt die Kostenverteilung – und was passiert, wenn sich einzelne Eigentümer erst später an die Grundinstallation anschließen wollen?
  • Bauliche Veränderungen und Verwaltung des Gemeinschaftseigentums – was kommt an Arbeit auf Sie als Verwalter zu, wie kommen Sie auf Ihre Kosten?

Unsere WEG-Expertin, Frau RAin Dr. Melanie Kruse, macht Sie mit den praktischen Anforderungen und den Regelungen des WEG-Rechts vertraut, die Sie als Verwalter beim Ausbau von Ladestationen kennen müssen. Sie diskutiert mit Ihnen Muster-Beschlussvorlagen für die Eigentümerversammlung.


Inhalt

  • WEG-Rechtslage zum Anspruch auf eine Ladestation
  • Bauliche Veränderungen und Mitwirkung der Eigentümergemeinschaft
  • Beschlussfassung in der Eigentümerversammlung
  • Regelung der Kostenverteilung
  • Verwalteraufgaben und Vergütung
  • Muster-Beschlussvorlagen für die Eigentümerversammlung

Ziel

Die Teilnehmenden lernen die rechtlichen Anforderungen kennen, die für die Installation einer Ladeinfrastruktur gemäß WEG maßgeblich sind.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter*innen und Führungskräfte von WEG-Verwaltungen

Kaufmännische und technische Führungskräfte von Immobilienunternehmen

Vorstände/Geschäftsführungen


Dauer / Netto-Zeit

9-12 Uhr / 3 Std.
Unsere Veranstaltung vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine



Referentin

Frau RAin Dr. Melanie Kruse

Preis

€ 195,00 zzgl. MwSt. inkl. PDF-Webinarunterlage und Teilnahmebestätigung