Webinar: Fernwärme 2024

- Praxiswissen zur Umstellung der Wärmeversorgung im Bestand

Heizungsgesetz, Wärmeplanung, Modernisierung, Heizkosten: Das Thema Fernwärme treibt vielen Vermietern die Sorgenfalten auf die Stirn!


Ein wichtiger Baustein der aktuellen Klima-Politik ist die Umstellung der Wärmeversorgung in Bestandsgebäuden auf Wärmenetze. Im neuen Heizungsgesetz nehmen Wärmenetze deshalb eine zentrale Position ein, nämlich als Erfüllungsoption für die 65-Prozent-EE-Vorgabe.

Nach Abschluss der kommunalen Wärmeplanung und Ausbau der Netze sind Anschluss- und Benutzungszwänge zu erwarten. Als „Sahnehäubchen“ kommen das neue Modernisierungsmietrecht im BGB und die seit 2013 bestehenden, jedoch etwas in Vergessenheit geratenen Regeln für die Umstellung der Heizkosten auf externe Wärmelieferkosten eines Contractors hinzu. In vielen Fällen könnten Vermieter auf den Mehrkosten der Fernwärme sitzen bleiben!


Wärmenetz, Gebäudenetz, Fernwärme, Nahwärme oder Quartierslösung

  • Viele verschiedenen Begriffe – Bedeutung und Relevanz?
  • Schnittstelle GEG/WPG – Erfüllungsfiktion oder Dekarbonisierung als Betreiberpflicht?
  • AVBFernwärmeV – Kommt Fernwärme immer aus einem Wärmenetz?

Wärmenetzanschluss im neuen GEG

  • Anschluss an ein Wärmenetz als 65 %-Lösung – Voraussetzungen bei neuen /bestehenden Netzen?
  • Übergangsfristen für die kommunale Wärmeplanung – Welches Schicksal droht einer Übergangsheizung?

Modernisierung – Duldung und Kostenumlage

  • Wärmenetzanschluss als Modernisierung – Behandlung nach den neuen und bisherigen BGB-Vorschriften?
  • Umlage der Modernisierungskosten – Neue 10 %-Umlage oder klassische 8 %?
  • Härteeinwand wegen Fernwärmepreisen?

Umstellung auf Fernwärme und Heizkosten

  • Ausweich-Option Direct-Contracting?
  • CO2-Kostenaufteilung – Ja, nein, vielleicht?
  • Umstellung der abgerechneten Heizkosten – Voraussetzungen von § 556c BGB und WärmeLV?
  • Effizienzverbesserung, Kostenneutralität, Umstellungsankündigung – Anforderungen und Fehlerfolgen?

Unser interaktives Webinar mit Trainer Philipp I. Lee (LL.M.) thematisiert das brandaktuelle und vieldiskutierte Thema Fernwärme mit ad-hoc Umfragen sowie übersichtlichen Visualisierungen.


Inhalt

Wärmenetze in GEG und WPG

Wärmenetzanschluss als Modernisierung

Wärmelieferkosten als Heizkosten

Ziel

Die Teilnehmenden vertiefen die mietrechtlichen Problemstellungen, die mit einem Wärmenetzanschluss im Bestand verbunden sind, aus praktischer Umsetzungsperspektive.

Zielgruppe

Kundenbetreuer:innen / Sachbearbeiter:innen

Makler:innen / Immobilienverwalter:innen

Leitung / Geschäftsführung / Vorstand


Dauer / Netto-Zeit

8:30-11 Uhr / 2,5 Std.
Unsere Veranstaltung vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine



Trainer

Herr Philipp Lee, LL.M.

Preis

€ 230,00 pro Person zzgl. MwSt. inkl. PDF-Webinarunterlage und Teilnahmebestätigung