Webinar: Gendern – aber wie?

Das Thema Gendern ist „heiß“. Unternehmen, Sprachexperten und Politikerinnen diskutieren äußerst lebendig: Gendern? Und wenn ja – dann wie?

Auf der einen Seite gibt es die, die diskriminierungsfreie Sprache fordern. Auf der anderen Seite ist da das Bedürfnis nach leicht verständlichen und attraktiven Texten. Und mittendrin sitzen Sie und müssen sich entscheiden, ob Sie Mieter, Mieter*innen oder Mietende anschreiben …

Wie Ihnen der Gender-Spagat auch in der Vermietung und Verwaltung möglichst elegant gelingt – darum geht es in diesem Webinar.

Antworten auf all Ihre Fragen plus Tipps, damit Sie mit leichter Hand gendern können, bekommen Sie von unserem Schreibprofi und Kommunikationstrainer Udo Taubitz.


Inhalt

  • Tipps zum lesefreundlichen Gendern
  • „Rechtslage“ und was der DUDEN sagt
  • Best Practice Beispiele
  • Praxis-Übungen: Anschreiben an Mieter*innen gendern
  • kollegialer Austausch und Erfahrungen

Ziel

Sie lernen, welche Möglichkeiten Sie beim Gendern haben und wie Sie den Gender-Spagat möglichst elegant meistern.

Teilnehmerkreis

Alle, die gendern wollen oder sollen


Dauer / Netto-Zeit

9-12 Uhr / 3 Std.
Unsere Veranstaltung vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine



Referent

Herr M.A. phil. Udo Taubitz

Preis

€ 185,00 zzgl. MwSt. inkl. PDF-Webinarunterlage und Teilnahmebestätigung