Webinar: Ungeplante Mieterwechsel

- wer ist Ansprechpartner und wie gehen Sie vor?

Betreuung, Insolvenz, Scheidung oder Tod: Ein plötzlicher und unvorhersehbarer Parteiwechsel auf der Mieterseite ist keine Seltenheit – und in diesen Fällen haben Sie wenig Mitspracherecht bei der Auswahl…

Aber umso wichtiger ist es, dass Sie schnellmöglich klären, welche zusätzlichen Beteiligten wann ins Spiel kommen und wie Sie in den einzelnen Fällen Verluste vermeiden sowie Risiken eindämmen können. Es geht z.B. um folgende Fälle:

  • Trennung oder Scheidung – wer hat Anspruch auf die Wohnung, wer wird Ihr Vertragspartner?
  • Insolvenz des Mieters – welche Zuständigkeiten hat der Insolvenzverwalter, in welchen Fragen müssen Sie weiterhin auf den Mieter zugehen?
  • Tod des Mieters – wer sind die Rechtsnachfolger? Was wird aus dem Mietverhältnis, wenn niemand das Erbe antritt?
  • Wohngemeinschaft & Untermieter – wie sollten Sie mit Mitbewohnern und Wechseln umgehen?
  • Gesetzliche Betreuung – wie wird die Betreuung eingerichtet, welche Rechte und Pflichten hat der Betreuer im Mietverhältnis?
  • Mietzahlung durch das Jobcenter – wie sollte die Direktzahlung und Abtretung am besten laufen?

Unser Experte für Miet- und Sozialrecht, Rechtsanwalt Thomas Poppendieck, wird Ihnen anhand von Praxisfällen vorstellen, wie Sie mit den Ansprüchen der Beteiligten umgehen sollten und wie Sie Ihrerseits den richtigen Adressaten für rechtswirksame Erklärungen, Aufforderungen oder Klagen finden.


Inhalt

  • Rechtliches und praktisches Vermieterwissen bei:
    • Tod des Mieters
    • Scheidung und Trennung
    • Wohngemeinschaften – Wechsel von Bewohnern – Umgang mit Mitbewohnern
    • Insolvenz des Mieters
    • Gesetzlicher Betreuung
    • Zahlung durch Jobcenter – Direktzahlung und Abtretung

Ziel

Die Teilnehmenden erfahren, wie Sie in unklaren Vertragssituationen rechtswirksam sowie praxistauglich vorgehen können, um Mietausfälle und weitergehende Risiken zu vermeiden.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter*innen und Führungskräfte der Wohnungsverwaltung sowie des Sozial- und Forderungsmanagements


Dauer / Netto-Zeit

9-13 Uhr / 4 Std.
Unsere Veranstaltung vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine



Referent

Herr RA Thomas Poppendieck

Preis

€ 250,00 zzgl. MwSt. inkl. PDF-Webinarunterlage und Teilnahmebestätigung